TOYOTA - E10 Verträglichkeit

Alle europäischen Toyota Fahrzeugmodelle die ab Januar 1998 hergestellt wurden, können mit dem Kraftstoff E10 betrieben werden.

Ausnahmen gelten für die Modelle
- Avensis 2,0 Liter mit dem Motorentyp 1AZ-FSE produziert zwischen Juli 2000 und Oktober 2008*

- Avensis 2,4 Liter mit dem Motorentyp 2AZ-FSE produziert zwischen Juni 2003 und Oktober 2008*

Grund für die eingeschränkte Verwendung ist die Tatsache, dass es durch Ethanol in dieser höheren Beimischung (bislang nur 5% „E5“) zu Funktionsstörungen in Kraftstoff führenden Bauteilen kommen kann.
Dieser Effekt wird durch eine einmalige Verwendung von E10 in Gang gesetzt.

Da eine recht große Zahl von Fahrzeugen nicht mit E10 betrieben werden können, sind die Tankstellen verpflichtet neben der angebotenen E10-Sorte eine Bestandsschutzsorte anzubieten.
Das heißt wird Normal E10 angeboten, muss ebenfalls Normal E5 angeboten werden. Das gleiche gilt für Super und Super Plus.
Zurück zur Übersicht:
Events
(Zuletzt geändert am 19.06.2018)